Newsflash  

Die Geschäftsstelle ist ab sofort wieder besetzt:

Sprechzeiten donnerstags von 16 bis 18 Uhr

geänderte Trainingszeiten der Fußballjugend:

Details unter Menüpunkt "Fußball"

Kinderturnen :

1.Gruppe : 1 ½ -3 Jahre , Mittwoch von 16.15 – 17.00 Uhr

2.Gruppe : 4 – 8 Jahre, Mittwoch von 17.15 – 18.00 Uhr

   

Arbeitseinsatz beim TSV

 

Statt des gewohnten Torjubels drangen am Samstag den 28. September die ungewohnten Klänge von Kettensägen und Häckslern über den Sportplatz des TSV Hohenhameln. An diesem Tag trafen sich rund 40 Helfer aus den unterschiedlichsten Sparten auf dem Gelände zu einem Arbeitseinsatz. So kam es, dass bereits um 7 Uhr morgens die Kettensägen angeworfen wurden, um die Buchenhecke zurückzuschneiden, die bereits Teile des Fußweges an der Ohlumer Straße für sich in Anspruch genommen hatte. Der Fußweg war es auch, der an diesem Tag vom ungewollten Grün befreit werden sollte.Trotz des immer mal wieder aufkommenden Regens, ließen sich die Helfer nicht von ihrem Tun abhalten.

 

Eine weitere Baustelle während des Arbeitseinsatzes war der von Wühlmäusen geplagte A-Platz. Hier wurden die Löcher und Gänge freigelegt, mit Erde aufgeschüttet und diese sofort mit Rüttelplatte und Radlader verdichtet. Wenn sich in den nächsten Tagen und Wochen zeigt, dass die Mäuse auf diesem Wege in die Flucht geschlagen wurden, kann auf den Flächen neuer Rasen gesät werden. Aber auch im Sporthaus selbst wurde gewerkelt. Der Fitnessraum wurde aufgeräumt und geputzt, der Inhalt des Thekenbereichs inventarisiert und der Boden sowie diverse Abstellräume und –flächen entrümpelt.

 

   

Der Vorstand des TSV Hohenhameln möchte sich recht herzlich bei allen Helfern für den tollen geleisteten Einsatz bedanken! Unser Dank gilt insbesondere Michael Holsteiner, der mit seinem Häcksler einen Großteil des Heckenschnitts gleich vor Ort gehäckselt hat und dem Verein auf diese Weise viel Aufwand und hohe Kosten für den Abtransport erspart hat.

 

   
© ALLROUNDER